Seminare

Kurzbeschreibung:

Medizinprodukteberater Medizinprodukteberater im Sanitätshaus und in der Orthopädietechnik

Beschreibung:

Ablaufplan Veranstaltung: Medizinproduktegesetz

Programm:
Seminarbeginn: 09:00 Uhr
Kaffeepause: ca. 10:30 – 10:45 Uhr
Mittagspause: 12:30 – 13:30 Uhr
Kaffeepause: ca. 15:30 – 15:45 Uhr
Seminarende: 17:00 Uhr

Themenübersicht:
- Medizinproduktegesetz

- Medizinprodukterecht in Europa / Deutschland
- Klassifizierung und Produktkennzeichnung
- Qualifikation / Berufsbild „Medizinprodukteberater“
- Aufgaben, Funktion, Schulung
- Marktüberwachung / Medizinprodukte-Beobachtungs   und Meldesystem
- Aufgaben und Mitwirkung des Medizinprodukteberaters
- Beziehungen zum Sicherheitsbeauftragten
- Erfüllung der Grundlegenden Anforderungen  laut Medizinproduktegesetz
- Risikoanalyse, Klassifizierung, CE-Kennzeichnung, Konformitätsbewertung, technische Dokumentation

Lehr- und Lernziele:
Die Teilnehmer erhalten umfangreiches Wissen der für Sie geltenden Vorschriften
aus dem Bereich des Medizinproduktegesetzes, EG-Richtlinien u.ä. Daraus ergeben
sich wichtige Umsetzungsmaßnahmen im Betrieb zur rechtlichen Absicherung des
Unternehmens.

Zielgruppe:
Mitarbeiter mit Führungsverantwortung, Sicherheitsbeauftragte nach MPG, Medizinprodukteberater und Chef`s

Referenten:
Rudolf Prosche
Berater, Gesellschafter und Geschäftsführer HAWE-Service GmbH

Info

Seminarnummer: S9M0006

Beginn: Nach Vereinbarung | 09:00 bis 17:00

Kategorie: Theorie

IQZ Kategorie: Management

Leitung: Rudolf Prosche

Teilnehmerzahl: 16

IQZ-Punkte: 8

Punkte für Prüfung: 0

Punkte für Workshop: 0

Preise

Lehrgangskosten: 179,00 EUR

Kontakt & Ort

Kontaktdaten: medi GmbH&Co.KG
Medicusstr. 1
95448 Bayreuth

Team medi Campus
Hotline 0921/912 2020 Fax 0921/912 2025
seminare@medi.de